Betonsäge-Arbeiten in Kerpen und Umgebung

Auf dem Gebiet des Betonsägens können wir Ihnen dank vielseitiger Expertise und umfassendem technischen Know-how verschiedene Methoden anbieten - Wandsägen und Seilsägen.


Seilsägen
Durch das Seilsägen können auch an schwer zugänglichen Stellen Öffnungen im Beton hergestellt und nahezu unbegrenzte Schnitttiefen erreicht werden. So werden nicht nur kreisrunde Schnitte ausgeführt, sondern auch Trennschnitte von großen Bauteilen wie Brücken oder ganzen Einfamilienhäusern realisiert. Häufig kommt das Seilsägen auch bei Kanalrohren oder Maschinenfundamenten zum Einsatz. Bei diesem Verfahren wird ein mit Diamantsegmenten besetztes Stahlseil über Umlenkrollen um den abzutrennenden Bereich gelegt und langsam in den zu schneidenden Baustoff eingeführt. Hierbei kann das Seil sowohl elektrisch als auch hydraulisch angetrieben werden. Präzise Schnitte mit minimalen Toleranzen sind das Ergebnis einer horizontal, vertikal oder über Kopf verlaufenden Schnittführung.

Wandsägen
Die Wandsäge kommt bei der Herstellung von Türöffnungen, Deckenöffnungen und Verbreiterungen zum Einsatz. Auch ganze Balkone können mit dieser Methode demontiert werden. Die mit Diamantsägeblättern ausgestattete Maschine wird auf Schienen geführt, was ein besonders präzises Arbeiten ermöglicht. So können Wände, Decken und Böden auch aus sehr harten Materialien wie Asphalt, Stahlbeton oder Naturstein geschnitten werden.